Alle Artikel von mlibudda

20201004_201530

Titel verteidigt – Vereinsmeister 2020

Am 4. Oktober 2020 fanden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Die Rahmenbedingungen waren geprägt durch die aktuellen Einschränkungen und unser Hygienekonzept. So fand die Meisterschaft ohne Zuschauer statt. Außerdem wurden in diesem Jahre keine Doppel gespielt und in den Spielpausen wurde auf Abstand geachtet.

19 Mitglieder nahmen in diesem Jahr teil. Gespielt wurde zunächst im bewährten Schweizer System. Anschließend wurde das Feld in 3 Gruppen aufgeteilt und es ging im KO-System weiter.

In einem starken Finale gegen Julius Fahl holte Tobias Hintzen sich den Titel Vereinsmeister 2020. Er konnte damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

In der Gruppe B gewann Adrian Bimmermann.

Die Gruppe C konnte Silke Kirstein für sich entscheiden.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank an alle Teilnehmer für einen gelungenen und sportlichen Nachmittag.

20191018_224619

Fohlenklasse erfolgreich beendet

30 SpielerInnen nahmen in diesem Jahr an unserem TTR-freien Einspielturnier teil. Damit konnten wir die Teilnehmerzahl gegenüber dem letzten Jahr deutlich steigern.

Wir haben 12 Runden gespielt (24 Sätze) bis dann gegen 22:30 Uhr der Sieger feststand: Julius Fahl von Borussia Mönchengladbach. Herzlichen Glückwunsch.

DSC_1377

Vitusmeisterschaften 2018 diesmal in den Herbstferien

Lange nichts von uns gehört. Ihr habt Euch vielleicht schon gewundert was denn mit Vitusmeisterschaften dieses Jahr ist. Wir haben uns überlegt, dass wir dieses Jahr mal den heißen Temperaturen entkommen wollen. So wie der Sommer sich gerade ins Zeug legt, haben wir uns wohl richtig entschieden.

Die Vitusmeisterschaften werden dieses Jahr in der Mitte der Herbstferien stattfinden. Genauer gesagt vom 19. bis 21. Oktober 2018. Die Turnierausschreibung ist schon online. Schaut mal vorbei.

 

Kreispokal 2018L

Borussia setzt auf die Jugend

Das Gastspiel der 1. Herrenmannschaft der Borussia in der Landesliga ist nicht unerwartet nach einem Jahr beendet , die Mannschaft war einfach nicht stark genug und hatte zudem viele verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen .

In der neuen Saison soll eine ganz junge Mannschaft aus dem eigenen Nachwuchs die “ Mission  Wiederaufstieg “ in Angriff nehmen : Noah Zachowski , Leon Glitt , Julius Fahl , Tobis Hintzen , Adrian Bimmermann und Hannes Kerres sind noch keine 20 Jahre alt und spielten z.T. schon in der B – Schülermannschaft zusammen .

“ Diese Mannschaftliche Geschlossenheit ist sicher einige Punkte Wert “  findet Abteilungsleiter Ulrich Robens , das sollte helfen , um zunächst einmal den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu schaffen , was sicher kein leichtes Unterfangen sein wird. Doch es gibt keine vernünftige Alternative für uns , meint Robens , dieser Mannschaft gehört die Zukunft.

Die Zukunft des Vereins liegt auch in der seit vielen Jahren sehr erfolgreichen Nachwuchsarbeit  . Vor allem die Schüler glänzten in dieser Saison mit zahlreichen Erfolgen .

Die 1. Schülermannschaft wurde Vizemeister in der Bezirksliga und spielt in der kommenden Saison im 9. Jahr hintereinander in der höchsten Schülerklasse !

Die 2. Schülermannschaft und die B – Schüler wurden Meister in ihren Kreisligen und gewannen auch den Kreispokal .

Auch bei den Kreismeisterschaften überzeugten die Schüler , die im Halbfinale unter sich waren : Kreismeister wurde Kevin Ha Chong vor Allen Chen , Matthew Speak und Lukas Soerjanta.

Den größten Erfolg errang jedoch der 10-jährige Junhao Cheng , er gewann die Bezirksrangliste der

C – Schüler !

Kreistag Junhao 1