342 Teilnehmer und positives Fazit

Wenige Tage nach Beendigung unseres Turniers können wir einen ersten recht positiven Rückblick vornehmen. Insgesamt 342 Spieler haben an dem Turnier teilgenommen. Bei diesen bedanken wir uns zunächst einmal für ihr Kommen. Alle Klassen bis auf die Herren/Damen E wurden ziemlich pünktlich gestartet und konnten wie geplant sehr zügig durchgezogen werden. Leider hat es eine (Computer-)Panne gegeben, so dass die Setzlisten in den Klassen am Samstag Vormittag nicht optimal waren (daher auch die oben genannte Verzögerung). Hierfür entschuldigen wir uns. Auswirkungen auf die Siegerlisten wird dies aber wohl nicht gehabt haben.

Die Damenklasse hat leider nicht stattgefunden und auch die Ü40-Konkurrenz hatte nur 10 Teilnehmer. Wir werden uns etwas überlegen, wie wir diese Klassen attraktiver machen können. Zum nicht TTR-relevanten Einspielturnier am Freitag haben wir sehr positive, sogar begeisterte Resonanzen erhalten, so dass es sicher erscheint, dass wir dieses Format beibehalten werden.

Eine Sache über die wir uns noch Gedanken machen müssen ist die Tatsache, dass mehr als 50 (also fast jeder 6.) vorangemeldete Spieler – zu einem großen Teil auch unentschuldigt – nicht erschienen sind. Dies ist insofern ärgerlich, weil diese reservierte Plätze hatten, die andere evtl. gerne gehabt hätten (hat was von Phänomen, dass im Urlaubshotel alle Liegen mit Handtüchern belegt sind, aber nur eine Handvoll Personen am Pool oder am Strand zu sehen sind). So konnten wir zwar alle, die am Turniertag noch nachmelden wollten in die jeweiligen Klassen aufnehmen, aber dies erschwert selbstverständlich u.a. auch die Organisation des Turnierablaufs. Hier müssen wir also im kommendem Jahr evtl. etwas anders machen.

P1040937

Die letzten Ergebnisse für diese Jahr

Unser diesjähriges Turnier ist nun vorbei. Zeitgleich enden die  drei letzten Klassen. Hier die Sieger der Klassen:

Senioren 40

1) Ulf Boden – SV Union Velbert
2) Andreas Hochhausen – TV Erkelenz
3) Robert Gilles – TTC Post Hiltrop
3) Josef Frehn – TuS Wickrath

Herren/Damen D

1) Ulrich Michel – TV Brühl
2) Orazio Volpe – ESV Kaldenkirchen
3) Darius  Venclovas – TuS Jahn Mönchengladbach
3) Tim Bungter – TuS Jahn Mönchengladbach

Jungen/Mädchen E

1) Justin Immig – Borussia Mönchengladbach
2) Metthew Speak – Borussia Mönchengladbach
3) Finn Gegenmantel – Borussia Mönchengladbach
3) Simon König – TTV Zons