DSC_1369

Playersparty 2017

Inzwischen ist es zur Tradition geworden an einem der letzten Heimspieltage gemeinsam den Saisonabschluss in der Halle zu feiern. Dazu gab es wieder Pizza, Getränke und Knabbereien. Dabei konnte man gut über den Ablauf der aktuellen Saison fachsimpeln und schon einen ersten vorsichtigen Ausblick auf die kommende Saison werfen.

DSC_1379DSC_1378

Tischtennis wurde natürlich auch gespielt. Unsere Damenmannschaft und die 2., 5. und 6. Mannschaft traten gleichzeitig an. Nur die 2. Mannschaft musste dabei eine Niederlage gegen den Tabellenführer Anrather TK RW II hinnehmen.

 

 

DSC_1376

Vorstand wiedergewählt

Da die aktuelle Amtszeit des Vorstands abgelaufen war, hat sich gestern Abend der Abteilungsausschuss getroffen um einen neuen Vorstand zu wählen. Der bisherige Vorstand hatte sich unverändert zur Wahl gestellt und wurde einstimmig erneut im Amt bestätigt. Damit wird Ulrich Robens auch für die nächsten drei Jahre die Abteilung leiten. Er wird weiterhin von Marco Libudda und Lutz Pardon vertreten.

Kreismeisterschaften 2016

Nachdem wir vor 2 Wochen bei unserem jährlichen Turnier den Vitusmeisterschaften das heißestes Wochenende des Sommers erwischt hatten, haben wir bei den Kreismeisterschaften, die wir dieses Jahr organisatorisch für den Spielbetrieb zusätzlich noch übernommen haben, ebenfalls sommerliche Temperaturen gehabt, die mehr für BIergarten oder Freibad als für eine Indoor-Sportveranstaltung geeignet waren. Vor diesem Hintergrund sind wir mit der erreichten Teilnehmerzahl von fast 300 Spielern zufrieden und bedanken uns bei allen die mitgemacht haben.

Der Ablauf hat aus unserer Sicht sehr gut funktioniert. Alle Klassen konnten pünktlich gestartet werden, einige sogar auch einige Minuten früher, weil aufgrund der Voranmeldungen immer sehr früh abgeklärt werden konnte, dass die Starterfelder vollzählig anwesend waren. Auch konnte jede Klasse innerhalb von ca. 6 Stunden abgewickelt werden, was vor dem Hintergrund, dass allein die Finalisten bis zu 11 Spiele -selbstverständlich nacheinander – zu bestreiten haben, fast nicht mehr zu verkürzen ist.

Allen Gewinnern und Platzierten an dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den anschließenden Bezirksmeisterschaften.

DSC_1269

Premiere: Schweizer System

In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal eine Klasse nach Schweizer System mit TTR-Relevanz gespielt. Da in der Klasse keiner ausscheidet, konnten alle Teilnehmer permanent spielen. Die Plazierten in der Klasse waren:

  1. Dirk Twardygrosz, TV Erkelenz
  2. Bernd Hartmann, TS Frechen
  3. Narendra Reddy Lokireddy, TS Frechen
  4. Monika Brögger, 1. TTC Viersen
  5. Heidi Viereckl, 1. TTC Viersen