Kategorie-Archiv: Abteilung

Hallo Hier steht alle über die Abteilug

DSC_1369

Playersparty 2017

Inzwischen ist es zur Tradition geworden an einem der letzten Heimspieltage gemeinsam den Saisonabschluss in der Halle zu feiern. Dazu gab es wieder Pizza, Getränke und Knabbereien. Dabei konnte man gut über den Ablauf der aktuellen Saison fachsimpeln und schon einen ersten vorsichtigen Ausblick auf die kommende Saison werfen.

DSC_1379DSC_1378

Tischtennis wurde natürlich auch gespielt. Unsere Damenmannschaft und die 2., 5. und 6. Mannschaft traten gleichzeitig an. Nur die 2. Mannschaft musste dabei eine Niederlage gegen den Tabellenführer Anrather TK RW II hinnehmen.

 

 

DSC_1376

Vorstand wiedergewählt

Da die aktuelle Amtszeit des Vorstands abgelaufen war, hat sich gestern Abend der Abteilungsausschuss getroffen um einen neuen Vorstand zu wählen. Der bisherige Vorstand hatte sich unverändert zur Wahl gestellt und wurde einstimmig erneut im Amt bestätigt. Damit wird Ulrich Robens auch für die nächsten drei Jahre die Abteilung leiten. Er wird weiterhin von Marco Libudda und Lutz Pardon vertreten.

Adrian +Lucak

Verstärkung in Sicht!

Rechtzeitig zur Rückrunde haben wir Verstärkung bekommen: Adrian Bimmermann wechselte von Rheindahlen zu uns und Luca Siever kam von Erkelenz.

Für uns kommen beide Jungs genau zum richtigen Zeitpunkt: Nach dem völlig überraschenden Rückzug von Rudie kann Adrian nun seine Position in der 2. Jungenmannschaft übernehmen . Damit bleibt die Chance erhalten, das die Mannschaft den Klassenerhalt in der Bezirksliga schaffen kann. Adrian ist außerdem auch eine hoch willkommene Verstärkung für unsere 5. Herrenmannschaft

Luca wird die 1. Schülermannschaft verstärken, die in der Bezirksliga schwer zu kämpfen hat. Auch hier besteht jetzt die Hoffnung, das mit seiner Hilfe die  Klasse erhalten werden kann und wir auch in der nächsten Saison im 7. Jahr hintereinander (!) wieder eine Mannschaft in der Schüler Bezirksliga stellen können.

image

Vereinsmeisterschaften 2015

Am heutigen Nikolaustag haben wir unseren diesjährigen Vereinsmeister ausgespielt. 20 Mitglieder haben den Weg in die Halle gefunden und haben zunächst die Vorrunde im Schweizer-System gespielt. Dieses System hatten wir in diesem Jahr auch erfolgreich bei den Vitusmeisterschaften eingesetzt.

Nach der Vorrunde im Schweizer-System, in der alle jeweils 2 Sätze pro Partie gespielt hatten, ging es in die KO-Phase. Dort wurden wieder 3 Gewinnsätze gespielt. Im Finale trafen Sven Benthin und Sascha Madeo aufeinander. Sascha hatte in einem spannenden Spiel knapp die Nase vorn und konnte somit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Im Spiel um Platz 3 konnte sich Noah Zachowski gegen Christian Bollmann durchsetzen.

Herzlichen Glückwunsch