Kategorie-Archiv: Borussiatt

Keine Nachmeldungen am Sonntag mehr möglich

Da die Starterfelder am Sonntag durch die Voranmeldungen schon sehr gut gefüllt sind und wir die einzelnen Konkurrenzen in einem angemessenem Zeitrahmen durchführen möchten, nehmen wir nach Ablauf der offiziellen Meldefrist – Freitag um 20 Uhr – für Sonntag keine Nachmeldungen für die Konkurrenzen der B-Klasse, D-Klasse und 2er- Mannschaften B mehr an. Wir bitten daher nur mit bereits erfolgter Anmeldung anzureisen.

Lediglich in der Jungend B Konkurrenz am Sonntag werden noch Nachmeldungen angenommen.

Weiterhin sind noch Nachmeldungen für alle Konkurrenzen am Samstag möglich. Leider jedoch nicht für die Jugend A, weil diese aufgrund mangelnder Starter komplett ausfällt.

Heute geht es los

Es ist soweit und heute beginnt dann endlich unser Turnier.

Wir starten mit der “Fohlenklasse” die für jedermann – egal ob Anfänger oder Vereinsspieler – geeignet ist. Alle die teilnehmen möchten melden sich idealerweise unter borussiatt@gmx.de an oder finden sich in unserer Halle an der Luise-Vollmar-Str. um 18:30 Uhr ein.

Für alle Turnierklassen am Samstag und Sonntag kann man sich derzeit noch anmelden, obwohl einige Felder schon sehr gut gefüllt sind. Ob Nachmeldungen an den Turniertagen selbst noch möglich sein werden, werden wir an dieser Stelle noch bekannt geben.

 

Neuauflage vom 14. bis 16. Oktober

Nach zweijähriger Coronabedingter Pause möchten wir gerne vom 14. bis 16. Oktober 2022 die 19. Auflage der Vitusmeisterschaften ausspielen. Ohne wirkliche gesicherte Erkenntnisse, ob u.a. im Zeitalter der Andro-Cups traditionelle Turniere noch ihren Platz haben, hat das Vorbereitungsteam entschieden einen Neuanfang zu wagen.

Um möglichst viele unserer treuen Teilnehmer, aber auch um einige neue Gäste begrüßen zu können, haben wir versucht ein sehr breites Angebot zu machen. Neben 4 Erwachsenen-  und 2 Jugendklassen bieten wir erneut auch wieder eine Klasse im Schweizer System an (Samstag ab 19 Uhr).

Neu hinzugekommen sind zwei Konkurrenzen mit 2er-Mannschaften, die sich bei anderen Turnieren großer Beliebheit erfreuen. Hinzu kommt dann noch unser nicht TTR-relevantes Einspielturnier am Freitag mit einem sehr atraktivem kostenlosen Gewinnspiel, was sowohl für (sehr) gute Spieler, aber auch für absolute Anfanger geeignet ist. Dazu erfolgen noch weitere Informationen u.a. in diesem Medium.

Die Turniergenehmigung ist erteilt, so dass Anmeldungen ab sofort möglich sind (siehe dazu auch die Turnierauschreibung in click-tt). Weitere Informationen werden weiterhin in regelmäßigen Abständen hier bekannt gegeben.

Meisterschaftsspielbtreib unterbrochen

Aufgrund der sich wieder verschärfenden Coronalage hat der Tischtennis-Verband entschieden den Spielbetrieb im Januar zunächsten einmal nicht fortlaufen zu lassen. In der Hoffnung im Februar dann wieder anfangen zu können, soll die Saison dann zum Abschluss gebracht werden. Ein Trainingsbetrieb ist derzeit unter 2G+ möglich.

JHV konnte (endlich) abgehalten werden

Coronabedingt konnten die sonst im Mai vorgesehenen Jahreshauptversammlungen für 2020 und 2021 nicht wie gewohnt abgehalten werden. Nachdem die allgemene Lage sich etwas entspannt hat wurde zur JHV für Freitag, den 10. September eingeladen. Die Versammlung fand dann jedoch auch nicht wie gewohnt im Presseaum im BORUSSIA-PARK statt, sondern in unserer Sporthalle an der Luise-Vollmar-Str. Ulrich Robens konnte 32 erwachsene Mitglieder sowie 5 nicht stimmberechtgte Jugendliche begrüßen.

Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie Berichte der Abteilungsleitung und Entlastungen statden Neuwahlen zum Abteilungsausschuss an. Insgesamt 16 Mitglieder wurden dafür bestimmt, deren Hauptsaufgabe es sein wird im Frühjahr 2023 eine neue Abteilungsleitung (wieder) zu wählen.

Als besonderen TOP gab es noch einige Mitgliederehrungen vorzunehmen. 2  Mitglieder wurden für ihre 50 Jahre andauernde Mitgliedschaft geehrt sowie 5 weitere für 25 Jahre.